My first words to try to get to know me... but take your time [Part I]

[ENGL]

First step I've done few minutes ago... clicked on button "Neuer Eintrag"... actually it should be to say "Erster Eintrag".

Why someone begins his blog series with such sentence of banal cognition?? Simply said, that's one example to let you know I'm (very) perfectionist in countless situations and what I ever do.

Everytime and everywhere my eyes keep being open and vigilant, nowadays already unconsciously. I keep all possible infos, speaches, what I see, what happen ect. in my mind. Now, most people would say "Wow... I wish I would have this quality and crazy brain...". But also it's sinewy or some things I don't want to know.

In some situations it's advantageous, e.g. at school/work, in museums, documentation films and movies... and other. But it could be negative for me. All bad times, speaches, problems with friends or in a friendship, conflicts, also such of friends and other people who talk 'bout their problems to me... Yes, I like it very much and like to help and support these people 'cause I'm (very) skilled in it.

Most people can't understand when I say "I sometimes think and do shizoidly. But it's fact without to change my opinion(s) or myself. Just I've understanding for many things/people/views/ect but what I don't ever tolerate.

I'm someone who can do/learn directly many things which other would need weeks/months/years to learn but there also some things I can't do. For example, I never remember song/album/movie titles but to learn to play an instrument, sports or something else... just in short time I can do/play/... it.

Already when I was two/three years old I can remember much. And permanent I was interested in nearly all things. But above all in human behaviours and doings. I learn fast and understand very well.

If someone ask me to describe me... I would answer with words like I'm abstract, shizoid, not ever easy to understand but also friendly, selfless, funny and I'm there for everybody, not just to listen to her/him but much more. I'm a profound thinking person who respects and observes automatically and permanently, I'm multitasking able since I was ca five, have endless and countless questions in my mind which still stay unanswered and still more characteristics could be list here.

I think it's enough for my first words and will post my 'further first words' in next days. Go through these words I've written in last minutes to begin to try to understand me. Naturally there're people who understand me directly or even they're as me, so some of you could find yourself in my words. And surely more when my following words will post by me in future.

After 22 years... it will be my first alone x-mas but at all of you, I wish you all very fine and reflective and wonderful x-mas.

Please be greeted warmly by me, Dan

p.s.: I'm sorry if/that I make many mistakes in my English. First I've written in English, afterwards translated into German.

<---{@ ∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙ ٭ ۞ ٭ ∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙∞∙∙ @}--->

[GER]

Was ich als erstes vor einigen Minuten gemacht habe... ich klickte auf den Link "Neuer Eintrag"... eigentlich sollte es aber "Erster Eintrag" heißen.

Warum beginnt jemand seine Blog-Serie mit solch einem banalen Satz der Erkenntnis? Ganz einfach, dies ist ein Beispiel, dass ich in unzähligen Situationen und Dingen, was auch immer ich mache, (sehr) perfektionistisch bin.

Immer und überall bleiben meine Augen offen, wachsam, heutzutage unbewusst. Ich behalte mir alle möglichen Infos, Gespräche, was ich sehe, was passiert ect. in meinem Kopf. Jetzt würden die meisten sagen: "Wow... wünschte, ich hätte diese Fähigkeit and dieses 'verrückte' Gehirn...". Aber es ist auch nervig oder ich möchte manches nicht wissen.

In manchen Situationen ist es vorteilhaft, z. B. i.d. Schule/a.d. Arbeit, in Museen, Dokumentar- und Spielfilmen... und andere(s). Aber es ist auch zum Negativen für mich. Alle schlechten Zeiten, Gespräche, Probleme mit Freunden oder in einer Beziehung, Konflikte, auch solche von Freunden und anderen Menschen, die mit mir über ihre Probleme sprechen... Aber ja, ich mag's sehr und helfe und unterstütze gerne diese/-n Leuten, weil ich meine Erfahrungen gemacht habe und diese gerne weiter-/mitgebe.

Die meisten Menschen können nicht verstehen, wenn ich "Manchmal denke und handle ich schizoid/schizophren." sage. Aber es ist so, ohne, dass ich meine Meinung(en) ändere oder mich selbst. Ich habe lediglich für viele Dinge/Menschen/Ansichten/ect Verständnis, was ich aber nicht immer toleriere.

Ich bin jemand, der viele Sachen direkt (lernen) kann, für die manche Wochen/Monate/Jahre bräuchten, aber es gibt auch manches, was ich nicht kann. Zum Beispiel kann ich mir keine Song-/Album-/Filmtitel merken, aber dafür ein Instrument/eine Sportart, oder was auch immer, erlernen... und das in nur einer kurzen Zeit.

Bereits mit zwei, drei Jahren erinnere ich mich an vieles. Und andauernd interessierte ich mich für nahezu alles. Vor allem aber für Menschen, für ihr Verhalten und Tun. Ich lerne schnell und verstehe sehr gut.

Wenn mich jemand fragt, ich solle mich beschreiben... ich würde es mit den Worten versuchen, dass ich abstrakt, schizoid, nicht immer einfach zu verstehen bin, aber auch freundlich, selbstlos, lustig bin und immer für jedermann ein offenes Ohr habe, und nicht nur das, sondern auch mehr. Ich bin eine tiefsinnig denkende Person, die von sich aus und immer respektiert und beobachtet, bin schon mit etwa fünf multi-tasking-fähig gewesen, habe endlose und unzählige Fragen in meinem Kopf, die noch immer unbeantwortet bleiben und noch mehr Charakteristika, die ich aufzählen könnte.

Ich denke, dass es genügend meiner ersten Worte sind und ich werde meine 'weiteren ersten Worte' in den nächsten Tagen posten. Geht diese Worte nochmals durch, die ich in den letzten Minuten geschrieben habe, um anzufangen, versuchen mich zu verstehen. Natürlich gibt es Leute, die mich sofort verstehen oder sich sogar in meinen Worten wiederfinden. Und sicherlich noch mehr, wenn ich meine noch folgenden Worte künftig poste.

Nach 22 Jahren... wird es mein erstes Weihnachten sein, an dem ich allein bin, aber ich wünsch Euch allen ein sehr schönes, besinnliches und wundervolles Weihnachten.

Seid bitte herzlich von mir gegrüßt, Dan

P.S.: Ich entschuldige mich, wenn/dass ich viele Fehler in meinem Englisch mache. Zuerst habe ich das Englische geschrieben, danach ins Deutsche übersetzt.

28.12.10 14:15

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


borderlinetierchen / Website (23.12.10 15:00)
hey
bin hier gerade drüber gestolpert und wollte dir nur mitteilen, dass mir deine art zu schreiben gefällt.
lg
sam

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen